Lakkadiven

Freizeit auf den Lakkadiven (Bangaram)



Ein Urlaub auf den Lakkadiven bedeutet ein Robinson-Gefühl. Die schönen von Kokospalmen gesäumten weißen Sandstrände, Schildkröten, eine klare und schöne Lagune, Korallenbänke vor dem Strand und das Gefühl der Zeitlosigkeit. Das Paradies ruft. Abseits der Unterkünfte und des Faulenzens am Strand besteht jedoch trotz des Status einer Ökotourismus-Insel von Bangaram auch eine Reihe von Angeboten, die Freizeit zu verbringen.

 

 

Pool und Lagune


Neben einer kleinen Tauchbasis, über die Ausrüstung, Tauch-Guides und Lehrgänge gebucht werden können, dürfen sich erfahrene Schnorchler auch in der Lagune in das Wasser stürzen. Wer einfach nur Schwimmen oder im Wasser liegen möchte, kann dies ebenfalls in der geschützten Lagune vor Bangaram. Zusätzlich steht den Gästen am Hotel Bangaram Island Resort ein Pool zur Verfügung, der Abkühlung verschafft.

 

 

Aktivitäten auf dem Meer


Neben Tauchen und Schwimmen bietet das Meer vor Bangaram und den umliegenden Inseln viele weitere Möglichkeiten, Wassersport zu betreiben. Segeln mit einem Katamaran, Kajakfahren und natürlich Fischen. Von einem Boot aus wird sogar Tiefseeangeln angeboten. Auch weitere Fahrten mit einem Segelboot oder einem Motorboot zu einer der weiteren Lakkadiven-Inseln sind möglich. Tagesausflüge werden vor Ort angeboten. Individualtouristen sollten eventuelle Verbote beachten, eine Insel zu betreten.

 

 

Aktivitäten am Strand


Die Schildkröten sind ein gutes Studienobjekt aus einer Hängematte heraus. En Buch in der Hand oder ein kühles Getränk sind Sinnbild für Erholung. Aber eine Inselumwanderung, Beach-Volleyball am Hotelstrand oder auch Cricket und Badminton sind möglich. Bangaram und das Hotel Resort sind aber dennoch Orte der Ruhe und Entspannung. Für Kinder ergeben sich daraus entsprechende Einschränkungen.

 


Wellness und Ayurveda


Indien ist das Land der Ayurveda. Das Spa des Hotel Resort verfügt über einen Wellnessbereich, in dem verschiedene Massagen und Ayurveda-Anwendungen erlebt werden können. Zusätzlich sind Einführungen in traditionelle Yoga- und Meditationsübungen im Angebot.